Montag, 28. Oktober 2013

DIY - Häkelkante....







HUHU ihr Lieben...... I`am Back.......

Wir hatten eine wunderschöne, erholsame Ferienwoche mit herrlichen Sonnenschein und gaaaanz vielen Eindrücken von einen schönen Fleckchen in Baden - Würthenberg und dem Elsass.


Hach, ich bin erholt und ausgeruht heute in meinen ersten Arbeitstag gestartet.

Vom Urlaub schreibe ich euch im nächsten Post, muss noch Bilder sortieren, meine Güte sind das viele ( und das meine ich auch so vieeeeeellllllleeee)

Das Einzige was ich im Urlaub erledigen konnte, von dem was ich mir vorgenommen habe, waren die Gästehandtücher behäkeln, welche hier schon 1 Jahr bei mir im Schrank lagen und darauf warteten endlich "aufgehübscht" zu werden. 

Wir waren den ganzen Tag an der frischen Luft und auf den Beinen, dass ich Abends wie ein Stein auf dem Sofa lag :)


Und weil die Borte ganz einfach und easy zu häkeln ist, habe ich euch eine Anleitung mit dazu geschrieben, ich hoffe ihr könnt es lesen, bin darin ÜBERHAUPT nicht gut.


















                              Ich habe mit Catania Wolle gehäkelt und Nadelstärke 2,5 gearbeitet.


Wenn ihr die Luftmaschenreihe beginnt messt am besten am Handtuch die Breite immer mal ab, aber achtet darauf, dass das Muster durch 10 teilbar sein muss. Mehr ist nicht zu beachten :)
Bei Fragen einfach mailen.


ABER nicht böse sein, wenn ich nicht gleich antworte, denn die nächsten 14 Tage bin ich voll und ganz OMA, denn mein kleines Enkelchen kommt morgen mit seiner Mama und dem Papa zu uns........ ICH FREU MICH SOOOOO..... und ich werde diese Zeit geniesen.....

Also bitte nicht böse sein, dass ich euch vernachlässige..... ich werde bald wieder für euch da sein, VERSPROCHEN......

Begrüßen möchte ich meine neuen Leser aufs herzlichste, ich freu mich, dass es schon soooo viele sind ( und das mein ich aus tiefsten Herzen )


Also bis bald eure Heike, die schon ganz hippelig ist wegen MORGEN :)





 


Kommentare:

  1. halllöleeeeee kannst bis morgen warten.... mei schnackerl scannt des REZEPTAL ab;;; UND DANN SCHICK I DAS OKEEEELEEEE,,,, und danke FÜR DEI nette Nachricht,,, gfrei mi immer so wenn ma schreibscht,,,, mei die WUZI kommt... des gfreit mi;;;; UND DE HÄKELSPITZE ;;; IS RECHT LEICHT ZU MACHEN,,,, freu,, freu;;;; HOBS NO FEIN HEIT;:::: BIS SPÄTERSTENS MITTOCH SCHICK IS DA;; BUSSALEEEEE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heike,
    wie schön, dass du deinen Enkel genießen kannst, ich freue mich für dich.
    Die Borte gefällt mir, nur ich kann nicht gut nach Häkelschrift häkeln, aber es sieht einfach aus.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  3. Oh danke für die Anleitung! Kommt wie gerufen...
    Mach es dir schön!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spass mit deiner Familie, geniesst die gemeinsame Zeit!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    diese Borte ist wirklich total hübsch!! Vielen Dank, dass Du uns die Anleitung aufgeschrieben hast!!!
    Ich wünsche Dir wundervolle Tage mit Deiner Tochter und Deinem Enkelchen!
    Sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  6. Super schöne Sachen machst du ich bin
    ganz begeistert davon.

    Liebe Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank, Heike! Ich komme klar damit :O) Witzig, da hatten wir das selbe Projekt. Aber mein Problem ist, dass ich die Luftmaschen anschlage und in den nächsten Reihen zieht sich das ganze so stark zusammen, dass ich alles aufribbeln kann und von vorne anfangen *seufz* Viel Freude mit deinem süßen Enkelchen! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike,

    ich wünsche Die eine super schöne Zeit mit Deiner Familie und vorallem Deinem Enkelchen. Die Borte ist herrlich anzuschauen.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike,
    schön,daß du dich gut erholt hast im Urlaub!
    Mein Sohn ist auch für ein paar Tage mit meinen Eltern verreist.
    Hab viel Spaß mit deinem kleinen Enkel und genieß die Zeit!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Na du kleiner Häkelmeister:))))
    schön das du dich erholt hast und jetzt ausgeruht dich um dein Enkelchen kümmern kannst.Ich genieße auch immer die Zeit mit unserer Püppi.
    Freu mich schon auf deinen nächsten Post.

    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Heike, du bist ja voll im Omi-Fieber;-))) Ich kann es verstehen. Die Häkelkante sieht wunderschön aus. Hab eine schöne Zeit und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.