Samstag, 19. April 2014

Eierbaum mit 10.000 Eiern




Wir waren 2 Tage in Saalfeld und Umland unterwegs und haben den wunderschönsten Eierbaum der Welt entdeckt :)   

Schaut HIER könnt ihr alles über ihn erfahren, ein Ausflug dorthin lohnt wirklich.

Hier oben habt ihr einen tollen Blick über das Tal von Saalfeld und Umgebung.




Die Hasenfrau

Ostersamstag, ganz himmelblau
mit warmen Sonnenstrahlen,
so wünschte es sich die Hasenfrau,
sie muß noch Eier bemalen.

Die Farbpalette wunderschön,
gepinselt wird schon wochenlang,
die Eier sollen hübsch aus seh`n -
einige verziert mit Seidenband.







Wie von einer Künstlerhand,
jedes Ei ein Original -
viele hängen an der Wand,
groß ist die Eierzahl.

Bemahlt werden die letzten Eier,
die Zeit - sie wird schon knapp,
morgen ist die Osterfeier -
keiner macht` heut` schlapp.
 





Dann beginnt das Eierverstecken,
wie jedes Jahr zum Osterfest,
grünes Gras und dichte Hecken,
bieten ein weiches Osternest.

Familie Hase freut sich sehr,
verstecken ihre hübschen Eier -
die großen Körbe - alle leer,
vergessen wurde keiner.


 


Mutter Hase summt ein Lied,

Hasenvater spitzt sein Ohr,

die Kinder singen freudig mit -

zur Feier tanzt der Hasenchor.



                                                            Alle Eier sind echte Hühnereier und von Hand verziert.












Mit dem Blick auf das Saalfelder Tal verabschiede ich mich von euch und wünsche euch  wunderschöne bunte Osterfeiertage mit all euren Lieben, Eure Heike.