Sonntag, 6. Juli 2014

Sommerpause





                                   Dieses Bild wurde aufgenommen an der polnischen Ostsee 2010.



 Meine lieben Leser, ich gehe in die Sommerpause.


Mein Umzug steht bald an, ich muss Kisten packen, den Umzug organisieren, meine Möbel verkaufen und und und.....



Auch familiäre Gründe haben mich aus der Bahn geworfen.

Meiner Mama und meinem Papa stehen schwere Wochen bevor und sie  brauchen jetzt meine volle Unterstützung.

Ich habe kein Kopf frei für meinen Blog und nur eben mal etwas bloggen, dass mag ich nicht.


Wir sehen uns wieder, wenn alles überstanden ist und wir uns in unserem Häuschen eingelebt haben.

Bis dahin hoffe ich, euch lieben Leser nicht zu verlieren.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Sommerzeit mit euren Lieben, genießt diese Zeit in vollen Zügen, denn man weiß nie, wie lange man sie um sich hat.


Bis bald eure Heike.










Mittwoch, 18. Juni 2014

Anleitung Tutorial Granny





Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich euch.





OH ja es ist schon spät, aber am Tag komme ich so gar nicht dazu, ihr wisst es ja schon, mein kleiner Enkel ist ja da..... hach ich genieße jede Minute mit dem süßen Kleinen.

Neulich habe ich Betten überziehen wollen..... und wer war schwubs die wubs in meinem Bett und hat mich mit seinen blauen Kulleraugen angeschaut???

Also Bausteine raus und erst einmal eine Runde gespielt. SOOO SCHÖÖÖNNN!






Nun zum eigentlichen Thema.

Heute beim Fußball schauen, habe ich nebenbei für euch eine Anleitung für das Granny zu meinem neuen Projekt gehäkelt und dabei Fotos geschossen.




Auf FB, in einer Handarbeitsgruppe warten schon einige darauf, hab es ja versprochen :)


Tutorial / Anleitung Granny

LM = Luftmaschen
hStb. = halbe Stäbchen
Stb. = Stäbchen 
KM = Kettmasche

Ich habe verwendet Baumwollgarn und Nadelstärke 3,5

HIER bekommst du Baumwollgarn    <------------  Klick den Link an!

Maße sind ca! 10 x 10 cm.

Um die Bilder zu vergößern klickt einfach drauf :)

Beginnend mit 5 LM, diese zu einem Kreis mit KM schließen.




                                                                           3 LM ( ersetzt ein Stäbchen)


                                                                   weiter 11 Stb. in den LM Kreis. Mit KM schließen.


                                       
                                                                               3 LM ( 1 Stb.)




                                       Stecht nun unter das nächste Stb. der Vorrunde hindurch und häkelt ein Stb.  

                                            Das werden die erhobenen Stäbchen die ihr auf dem Bild seht.                



                                           In den Zwischenraum ein Stb. dann wieder unter das Stb. stechen usw....



                                                                               Mit KM schließen.



      3 LM......danach vor dem nächsten Stb. einstechen und 1Stb. häkeln. ( 2 Stb. zwischen den erhobenen Stb. sind es nun)



                                                                                   Mit KM schließen.
 


 3 LM und 2 Stb. werden nun gehäkelt in die Zwischenräume der Vorderreihe. Danach unter das Stb. stechen..... wiederholen bis zum Schluss und mit KM schließen.
( jetzt habt ihr 3 Stb. zwischen den erhobenen Stb.)


                                      
                                                                               Nun sieht es so aus.



                 Farbwechsel. In irgend ein Stb. der Vorrunde stechen und beginnend mit 3 LM, in die gleiche Ma noch ein Stb.







                                                                        Nach den beiden Stb. folgen 11 hStb.



                                                                      Die Ecken werden so heraus gearbeitet.





                                                                        Am Ende wieder mit KM schließen.



                                                           In der letzten Runde werden nur Stb. gehäkelt.

                                                       3 LM in die Ecke( da wo die 2 LM sind ) noch ein Stb.




                                                  Nun in das nächste Stb. der Vorrunde stechen und Stb. häkeln.



                                                                                    14 Stb. häkeln



                                                                       So werden die Ecke gearbeitet.



                                                          Am Ende mit KM schließen, Faden abschneiden und vernähen.


                                                                FERTIG! ging doch schnell oder??





Ich wünsche euch viel Spaß beim nach arbeiten und würde mich über ein Feedback von euch sehr freuen, ob es euch genau so viel Freude bereitet dieses Granny zu häkeln, wie mir.
Liebend gerne könnt ihr mir auch eure Bilder von den fertigen Grannys schicken, ich werde sie hier auf meinem Blog vorstellen. Also traut euch!!






Ich verschwinde jetzt in mein Bettchen...... morgen Früh erwartet mich mein zuckersüßes Enkelchen.........

Habt es fein, ich drücke euch und DANKEEEE für eure immer so lieben Kommentare.... hach das ist immer so Balsam für die Seele.

Bis bald eure Heike.

P:S: Die Bilder sind mein Eigentum, es Bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung, diese zu verwenden.

Gern dürft ihr mich verlinken.


Montag, 9. Juni 2014

Pastell mag ich




Einen wunderschönen sonnigen Gruß zu euch allen, PUH mir ist das eindeutig zu warm, ich mag diese Hitze nicht, echt nicht! Ich hoffe ich werde nicht gleich schief angeschaut, weil ich jetzt über diese Hitze schimpfe...hihi.... aber es ist wirklich so, mein Körper verträgt diese Hitze ganz und gar nicht.


Als Erstes begrüße ich meine lieben neuen Leser, schön das ihr da seid und euch durch mich inspirieren lasst. DANKE......

Wer mich auf Instagram verfolgt, kennt ja schon meine neusten Arbeiten, welche ich immer mal zwischen durch häkle. Ich bin ja auch nebenbei an Kisten packen für den bevorstehenden Umzug, deswegen komme ich auch hier nicht so oft zum bloggen. Verzeiht mir das bitte..........

Nun,ich bin auch den Pastellfarben verfallen. Ein Kissen habe ich schon fertig, das Muster lässt sich ruck zuck häkeln.










                                                              Myboshi hat so schöne pastellfarbene Wolle. Diese ist Nr.4


Und da ich ja nicht ohne Nadel sein kann, habe ich das nächste Projekt schon angefangen, dass wird immer mal gehäkelt, wenn ich Zeit zwischen durch habe.

Also das kann dauern, bis zu Vollendung :)














                                                                Das Muster gefällt mir auch sehr sehr gut, ist schön plastisch.


So ihr Lieben, die nächsten Tage werde ich nicht zum bloggen kommen, meine Tochter kommt wieder zu Besuch mit meinem kleinen Enkelkind. Darauf freu ich mich so so sehr, endlich den Kleinen wieder knuddeln.......

Seid ganz lieb gegrüßt von eurer Heike.

Mittwoch, 28. Mai 2014

Gehäkelt :)







Ein liebes Hallo geht zu euch, ihr lieben LESER/INNEN.



Herzlich willkommen, an all meine neuen LESER! Schön, dass IHR mit dabei seid, um meine Leidenschaft für das Schöne im Leben mit mir zu teilen.

BEDANKEN möchte ich mich bei euch, für die vielen lieben Kommentare und Glückwünsche für das neue Häuschen, OHH JAA wir freuen uns schon mega drauf, obwohl da noch eine ganze Menge Arbeit auf uns zu kommt, aber wir wissen ja für wen wir es tun :)


Ich sag euch, mich hat eine dicke Angina flach gelegt,und die Schmerzen im Ohr sind immer noch nicht weg....... aber das GUTE daran.... ich hatte gaaaanz viel Zeit zum häkeln, da ich einige Tage auf dem Sofa verbringen musste.



Hier nun meine neusten Werke.........................






                  Die Decke konnte ich nun auch beenden, habe noch einen Rand herum gehäkelt, nun gefällt sie mir super gut.





                        Das Kissen habe ich von der lieben   CATY ( KLICK ) es ist bereits mein 2. Kissen von ihr. TRAUMHAFT!!!!








So, weiter gehts :)

Ich habe mich das erste Mal an Dots häkeln gewagt, am Anfang nicht ganz einfach, weil ich immer vergessen habe den Faden mit zuführen, aber nach einer gewissen Zeit gewöhnt man sich daran.




                                                               Das wird nicht der Letzte sein, welchen ich häkle.









 Ich wünsche allen Papas morgen einen wundervollen Vatertag, genießt ihn und lasst euch verwöhnen.


Hier ein Beispiel, was Kinder wertvoll an ihren Vätern finden..... zum piepen.......




                                                                           Bis bald eure Heike.
                                         

Freitag, 16. Mai 2014

Etwas Schickes und etwas Süßes






HUHUUU, JAA ich bin noch da...... Meine Güte..... neinnnn ich schreibe es nicht wieder..... das ich wirklich kaum Zeit habe.....


Ich begrüße ganz lieb alle meinen neuen Leser und meinen treuen Leser. 

Ach ich bin sooo HAPPYYY.... wollt ihr wissen warum?

JA??

OK :)


Wir haben es bekommen UNSER (klick) Häuschen, endlich ist die Entscheidung durch...freu hüpf spring ( das mach ich schon seit gestern...hihi......

NUN wird es noch viel weniger mit bloggen, denn wir haben sooo viel zu tun, Hier raus und da rein... PUH das wird wieder ein Akt.  Ich freue mich, Junior kann endlich auf seine neue Schule gehen, apropos Junior und Schule, nach dem Gespräch hat sich einiges getan, Junior bringt seit dem gute Noten nach Haus, grübel.... warum das so ist, kann ich euch nicht sagen.

So, genug nun kommt eine Bilderflut, es muss sein!! JaHAAAA, war ja schon lange nicht hier. :)

In den letzten Woche habe ich wieder einmal gehäkelt, nichts Großes, dafür einige Sachen mehr :)


















Und dann habe ich dieser Tage Gelee gemacht aus Rhabarber/ Granatapfelsaft. 

Also Gelee mach ich NIE wieder ohne Entsafter, dass sage ich euch, meine Küche sah aus wie Sau.... NIE NIE wieder.

Gott sei dank entschädigt der Geschmack, er ist einzigartig, die dezente Note der Säure einfach wunderbar, wer es nicht so süß mag, ist es genau das RICHTIG.













Noch wer am lesen??... Ich hoffe doch :) Ist aber nun gut jetzt.....kicher....


Achnee eins NOCH, und zwar was im nächsten Post auf euch zu kommt.... also schaut rein, wenn es wieder heißt Heike bloggt für euch :)

Am Sonntag feiern wir den Geburtstag von Junior.... er wird 8... ACHT !!??!!
Dafür stand ich heute den ganzen Tag in der Küche...puh.... nur gut hat mir meine CHEFIN frei gegeben.... ist eine verdammt gute Chefin und ne Liebe, ach sie ist einfach nur geil..... :) :) :) aber nicht nur weil sie mir frei gegeben hat...ne ne... 







Bis bald eure Heike......... habt alle ein wunderschönes Wochenende, erholt euch und genießt die Sonne!




Donnerstag, 1. Mai 2014

Genäht



Nun sind sie wieder weg, meine Tochter und mein Enkelchen, die Zeit rast immer viel zu schnell. Ruck Zuck weg ist die Zeit :(

DANKE für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, bin auch stolz wie Bolle auf den Kleinen.  Ich habe mich über jede einzelne Zeile gefreut von euch!

In 6 Wochen sehen wir uns wieder, dass ist doch schon eine überschaubare Zeit, finde ich.





NACH langgerrrrr Zeit habe ich meine alte Maschine wieder heraus geholt und etwas genäht. Aber so richtig, wollte die in die Jahre gekommene Maschine, nicht wie ich es wollte :(


                         Das alte Ding wir DEFINITIV durch eine NEUE ersetzt !!! Schatzi liest du eigentlich hier ab und zu mal mit ?? 
                                                                              :) WINKMITDENZAUNSPFAHL :)


                                                       Ich wusste schon warum ich sie hab in der Ecke verstauben lassen :)


                                                                          Dieser Stoff lag schon eine ganze Weile hier.




Schatzi und Junior waren heute Nachmittag unterwegs, dieses habe ich ausgenutzt.

Und DAS ist HERAUS gekommen, ein kleines gestepptes Deckchen ( mein 1. dieser Art )

und ein Kissenbezug für ein Kissen, welches ich schon nicht mehr sehen konnte.












               Beim Discounter habe ich diese selbstklebenden Klettverschlüsse bekommen, seeeehhrrrr praktisch UND sie halten auch!





                                    Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch mein Nadelkissen zeigen. Eine praktische Idee.





                                                           Das Nadelkissen habe ich schon vor längerer Zeit gehäkelt.





Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, ich muss morgen noch einmal auf Arbeit. Euch, die frei haben, einen schönen freien Tag.

Bis bald  Eure Heike.