Sonntag, 2. März 2014

Häkelanleitung Topflappen mit Stern



Heute gibt es hier eine Anleitung von einer lieben FB- Freundin.

Ihre Werke sind so was von toll und mit ganz viel Liebe gemacht, dass ich euch DIESE  nicht vorenthalten möchte.

Ihr Name ist Ela Gru und ihr findet sie auch auf Instagram    HIER  ( Klick )

Schaut bei ihr vorbei, Sie hat wundervolle Ideen, welche sie in Null Komma NIXS umsetzt. Ich bewundere ja immer so ein Können.


Schon sooooo lange liege ich ihr in den Ohren, sie solle doch bitte zu ihren wundervollen Werken eine Anleitung schreiben und sie bei mir veröffentlichen.
Ach neinnn Heike,sagte sie immer, das kann ich nicht, mache alles frei Schnauze und schreibe nie mit, bis JETZT! :) Ela ich wusste doch das DU das kannst!





Nun hat sie sich die Mühe gemacht, nur für euch :) diese Topflappen zu bebildern und zu beschrieben.... LIEBE ELA DANKEEEEE.....


Stern Topflappen


Anleitung Topflappen:

**mit Topflappengarn
33 Maschen Anschlagen und über 32 Reihen feste Maschen arbeiten.
Umrandung nach Gusto ;)
Ich habe hier jeweils 2 Luftmaschen gehäkelte in die erste Luftmasche eingestochen eine Masche vom Rand übersprungen in die nächste eingestochen und den Faden durch die Masche und der Luftmasche gezogen *das über den ganzen Rand der Arbeit wiederholen ;)


Anleitung für den Stern:
zuerst einen Fadenring
dann 5 Maschen in den Fadenring und mit einer Kettmasche schließen
1. Runde verdoppeln mit festen Maschen = 10 Maschen *Kettmasche
2. Runde Stäbchen verdoppeln = 20 Maschen *Kettmasche








*** nun werden die Zacken gearbeitet

dafür 5 Luftmaschen häkeln
eine Masche überspringen
in die übernächste eine feste Masche
dann eine halbes Stäbchen
danach 1 ganzes Stäbchen
und nun noch ein doppeltes Stäbchen
in die 4. Masche der Runde eine Kettmasche und wieder 5 Luftmaschen *** noch 4 mal wiederholen = 5 Zacken

zum Schluss noch eine Runde feste Maschen in die oberen Spitzen immer 3 feste Maschen arbeiten ;)





                                                                    Jetzt den Stern auf den Topflappen nähen. FERTIG!




                                                                             

                                                                             Sehen sie nicht TOLL aus?


                                 Ich wünsche euch viel Spaß beim nacharbeiten und vergesst nicht Ela zu besuchen :)



 Mein kleiner Enkel ist wieder zu Hause, viel zu schnell verging diese Woche wieder.
2 Tage davon lag ich so richtig flach, mich hat es so was von erwischt :(
Aber wir sehen uns ja bald wieder...FREU..... ES war schön mit euch beiden!!!!







Kommentare:

  1. Liebe Heike, da gebe ich dir voll recht, die Topflappen sind wirklich bildschön! Dankeschön für deine Freundin, dass sie uns eine Anleitung geschrieben hat. Und dir noch eine schöne Zeit - du wirst schon sehen, bald hast du deinen Enkel wieder:-))). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    dass Du ein - zwei tolle HANDARBEITSHÄNDCHEN hast, ist ja seit Schweinchen Olivia bekannt und diese Topflappen sind entzückend.
    Wünsch dir noch einen wunderschönen Sonntagabend und freu mich auf deine nächste Schätze, die uns zeigst.
    Liebe Grüße aus dem Tiroler Landl
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    danke für's Zeigen. Die werden ich bestimmt mal versuchen nach zuhäkeln! Und ja...Spreewald...ich komme ja gebürtig aus Cottbus und in die Nähe geht es morgen auch hin! Komme dir etwas näher ;-)
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    gut das du so hartneckig warst und deine Freundin doch noch zur Anleitung überzeugen konntest !!!!!
    Die Topflappen sind wuuuuunderschööööön ;o) Ein dickes Lob an Ela Gru
    und dein Enkelkind *schmaaaach* Schade das du beim Besuch krank warst ;-(
    Ich hoffe sehr, es geht dir wieder besser und wünsche dir einen guten Wochenstart,
    <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    mensch ist der Kleine gewachsen die Zeit rennt, daß ist der Wahnsinn oder. Ich seh das auch an unserer Kleinen Maus, naja Maus ist zur Zeit nicht passend, Zicke trifft eher zu:))))
    Deine Topflappen sind wirklich total schön.
    Bin ja total froh das du gepostet hast ich dachte schon hier sind alle ausgeflogen:)))
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    danke für die tolle Anleitung von Ela!
    Bisher hab ich nur ganz einfache Topflappen gehäkelt,aber die Sterne sind das i-Tüpfelchen!
    Dein Enkel ist ja wirklich schon ganz schön gewachsen,wow!
    Hoffe,du kannst ihn bald wiedersehen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Ui das sind aber tolle Topflappen!
    Ich muss gestehen, dass ich nicht gerade so auf gehäkelte Topflappen stehe... aber diese mit dem Sterne .... *träum*

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  8. Oh, danke für die Anleitung, die Topflappen sehen toll aus. Habe mich auch gleich bei Dir eingenistet und werde Deinen Blog bei mir verlinken, damit ich nichts Neues mehr verpasse.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Genau meins! Danke fürs hartnäckige Fragen und Zeigen;-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike, die Topflappen sind sooo schön. Danke an Ela für diese tolle Anleitung. Gerade heute habe ich ihre zuckersüßen gestrickten Osterhasen bewundert. Sie macht wirklich wunderschöne Handarbeiten.
    Einen süßen Enkel hast Du.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heike,

    wie gut dass Ela die Anleitung aufgeschrieben hat. So schön sehen die Sternentopflappen aus. Ein putziger Erdenbürger ist ja auch Dein kleiner Enkel.♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. So schöne Topflappen. Die ersten, die mir richtig gut gefallen.

    Liebe Grüsse aus der "Nachbarschaft"(SLK)
    Conny

    AntwortenLöschen
  13. Hi! I'Nina, portuguese, liviving in Oporto, north of Portugal.
    I found your lovely blog at Pinterest and I'm following you.
    These potholders are so beautiful! Thank you so much for sharing the tutorial.
    I'lld be very happy if you decide to pay me a visit.
    Lots of hugs
    Nina

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.