Sonntag, 24. November 2013

Lichterhäuschen DIY.......








...................... OH JAAA bei mir weihnachtet es auch schon so langsam, aber nur  ein wenig :)


Gestern hatte ich meinen kreativen Tag und das muss man ( FRAU) ausnutzen.

Ich habe im Auktionshaus kostengünstig 1 kg Fimo Air gekauft, schon lange hatte ich eine Idee im Kopf, aber naja, manchmal sind es halt zu viele auf einmal und man kommt nicht dazu alles gleichzeitig zu erledigen, kennt ihr das auch ?!?


OK, ich hab gestern Lichterhäuser gebastelt und für EUCH ein DIY daraus gemacht, dieses werde ich auf der Seite von      Wonnie  verlinken, dort könnt ihr euch so manch süße Idee  holen für die Adventszeit, ich würde mich freuen, wenn ihr eure soooo tollen kreativen  Ideen mit vielen anderen teilt.


LOS gehts.........................







DAS braucht ihr.............

Fimo Air
Ausroller
Schablonen
Messer
Wasserschälchen
Pinsel
Unterlage

UND Geduld........


 
 Bevor ihr anfangt, knetet die Masse erst einmal gut durch, dann rollt ihr sie auf einer Unterlage aus, ich habe auf diese etwas Speiseöl aufgetragen mit Küchenkrepp, so klebt die Masse nicht fest.










Damit die Ränder etwas geklättet werden, mit dem Finger und Wasser den Rand etwas abrunden......... 








                                                         Auch die Fensterchen so abrunden......
                                          


                                      Mit dem Pinsel könnt ihr die Fensterchen noch besser gestallten......

                                             ( dieser muss aber immer mit Wasser befeuchtet sein)







Nun lasst ihr die Teile einige Stunden trocknen auf einer flachen Unterlage und ab und zu mal wenden ( aber erst wenn es schon angetrocknet ist)

Ich zeige Euch das zusammenkleben mit einem anderen Haus..... hab das andere schon zusammen gebaut und vergessen zu fotografieren :)

                                                         Im HG leuchtet es schon.......



                                          Beim zusammenkleben immer die Kanten feucht halten.......






                                  Mit dem Pinsel kommt ihr gut in die Ecken zum verstreichen der Masse.



                                                                        UND FERTIG!
       

 Sind zwar nicht so perfekt wie die gekauften, aber etwas besonderes....... auch ein tolles Geschenk......







Die Bäumchen im HG werde ich euch in nächsten Post vorstellen, dazu gibt es auch ein DIY.....

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln.

Liebste Grüße an euch alle....... ich genies die Sonne, denn sie scheint bei uns jaaaaaaaaaaaahaaaa.......

BYEEE WINKEEE......

Kommentare:

  1. Hallo Heike, ach sind die schön geworden. Ich finde die Häuschen auch genial.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag, leider liege ich schon wieder mit ner Grippe flach:(((
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsche dir gute Besserung liebe Annett....

      Löschen
  2. Elisabeth Krajewski24. November 2013 um 15:50

    Boh, super schöne Häuschen. Ich habe auch schon seit Jahren ein Weihnachtsdorf. Aber die sind alle gekauft, da in Sachen Bastelarbeiten sowas von zwei linke Hände habe. Bin in dieser Hinsicht leider nicht sehr begabt. Aber Deine Häuschen haben das gewisse Etwas! Glückwunsch und noch einen schönen Sonntag Abend sendet Dir Elisabeth Krajewski

    AntwortenLöschen
  3. Deine Häuschen sind der Hammer! Wie du zeigst, machen sie ja auch ganz schön Arbeit. Und Du hast recht, sie sind etwas Besonderes! Perfektionismus durch industreille Herstellung ist ein "No go" , gelle... im Bastel-und Handarbeitsbereich generell. Liebe grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, sind die Klasse geworden! Und so viel Mühe hast du dir mit den Details gegeben - und ich finde sie viel schöner, als die gekauften. LG Daniela und Dankeschön für dein DIY!

    AntwortenLöschen
  5. Die sind wirklich wunderschön geworden und sicher eine immense Arbeit! Tust du sie im Ofen gar nicht "brennen"?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HUHU liebe Petra, nein dieses Fimo ist lufttrocknent. du kannst es ruhig dünner ausrollen, es wird richtig hart :)

      Danke für deinen Besuch...

      Liebe grüße zu dir...

      Löschen
  6. Hallo Heike,

    was für eine wunderschöne Idee. Ich mag die Lichthäuschen auch so gerne, aber selber machen, auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. Die Beiden machen sicher ein richtig gemütliches Licht. Die Sonne war bei uns heute auch, aber jetzt kann man getrost die Lichtlein anzünden.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    was für entzückende Häuschen. Das Du uns dazu gleich noch die Bauanleitung mitlieferst, fordert uns ja förmlich auf auch eine Baustelle zu eröffnen. *schmunzel* Dir wünsche ich einen schönen Restsonntag bei wunderbarem Schein aus Deinen niegelnagelneuen Lichthäuschen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du sie nach bastelst möchte ich sie auch sehen bitte :)

      Löschen
  8. Liebe Heike,
    ah jetzt weiß ich endlich,was du mit dem Fimo gemacht hast:)
    Absolut schick,deine Häuser!Aber ich wäre wahrscheinlich nicht so gedulgig bei der Feinarbeit mit den Fenstern....
    Auf so eine Idee wäre ich niemals gekommen!
    Mein Riesen-Kompliment!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kristin, ich kann dir nur raten es zu versuchen sie sind wirklich einfach, und mit jeden Haus kommen neue Ideen zum gestallten dazu.

      Liebe Grüße an euch alle.....

      Löschen
  9. jaaaa HEIKE SCHnaCKERLE.... WOS hoast do nit PERFEKT::: I FIND DE VOLLE PERFEKT;;; EHM weils nit KAFFT is... i find de wunderscheeeeen.... druck di gaaaanz fest.. bis bald.... bussale... Birgit....

    AntwortenLöschen
  10. mei UND danke FÜR DEI Nachricht.... gggg hob i vergessen... bin scho wieda weg;;;;; TSCHÜÜÜÜÜS

    AntwortenLöschen
  11. super liebe Heike, die Häuser sind der Knaller- soooo schön♥ Ich werde wohl erst nächste Woche in die Stadt kommen- weißt ja, ich bin so ein Landei ohne Auto;-)) Aber einen Versuch sind die Häuser wert. Habe auch schon lange nicht mehr gebastelt. Ich wünsche dir eine schöne Woche, gglg Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Boahrrrrrrr die sehen ja super toll aus!!!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea, DU machst aber auch so wunderschöne Sachen!

      Löschen
  13. Tolle Idee, die Lichthäuser sind super geworden!
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  14. Die Häuschen sind ja super! Ich finde sie viiiiiel schöner als gekaufte, gerade weil sie nicht so akurat gleichmäßig sind wie maschinell hergestellte! Man sieht, dass sie mit Liebe handgemacht sind!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Hi Elbe ! I love your blog , you have a new follower
    Angelica

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.