Donnerstag, 1. Mai 2014

Genäht



Nun sind sie wieder weg, meine Tochter und mein Enkelchen, die Zeit rast immer viel zu schnell. Ruck Zuck weg ist die Zeit :(

DANKE für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, bin auch stolz wie Bolle auf den Kleinen.  Ich habe mich über jede einzelne Zeile gefreut von euch!

In 6 Wochen sehen wir uns wieder, dass ist doch schon eine überschaubare Zeit, finde ich.





NACH langgerrrrr Zeit habe ich meine alte Maschine wieder heraus geholt und etwas genäht. Aber so richtig, wollte die in die Jahre gekommene Maschine, nicht wie ich es wollte :(


                         Das alte Ding wir DEFINITIV durch eine NEUE ersetzt !!! Schatzi liest du eigentlich hier ab und zu mal mit ?? 
                                                                              :) WINKMITDENZAUNSPFAHL :)


                                                       Ich wusste schon warum ich sie hab in der Ecke verstauben lassen :)


                                                                          Dieser Stoff lag schon eine ganze Weile hier.




Schatzi und Junior waren heute Nachmittag unterwegs, dieses habe ich ausgenutzt.

Und DAS ist HERAUS gekommen, ein kleines gestepptes Deckchen ( mein 1. dieser Art )

und ein Kissenbezug für ein Kissen, welches ich schon nicht mehr sehen konnte.












               Beim Discounter habe ich diese selbstklebenden Klettverschlüsse bekommen, seeeehhrrrr praktisch UND sie halten auch!





                                    Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch mein Nadelkissen zeigen. Eine praktische Idee.





                                                           Das Nadelkissen habe ich schon vor längerer Zeit gehäkelt.





Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, ich muss morgen noch einmal auf Arbeit. Euch, die frei haben, einen schönen freien Tag.

Bis bald  Eure Heike.


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    dein Enkelkind ist wirklich nuuuuur süüüüüüüß. Haaaach da könnte man den ganzen Tag knuddeln und küssen ;o)
    Dein Deckchen und Kissen und dein gehäkeltes Nadelkisschen sind aber auch soooo hübsch. Manchmal ist es doch gar nicht so schlecht wenn die Männer mal auswärts sind *gg*
    Ich wünsche dir morgen eine gute Arbeitszeit und mit deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende,
    gaaaanz <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Renate! ( mit den Männern ) :)

      Dir auch wunderschönes Tage.....

      Löschen
  2. Hallo Heike,
    ich freue mich, dass du deine Tochter und den kleinen, süßen Schatz eine Zeit lang bemuttern konntest. Es ist doch schön, wenn du ihn in sechs Wochen wieder sehen kannst. Er ist ja auch wirklich so goldig.
    Das Kissen und Deckchen gefällt mir, Rosenmotive mag ich auch sehr gerne. Das Nadelkissen gefällt mir auch und so Ein Rosenkissen will ich unbedingt noch häkeln, hatte auch schon angefangen, aber wieder aufgegeben, weil ich es schwer zu häkeln finde.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Hallo liebe Heike,
    jetzt bin ich hier auch nochmal! Süßes Kissen hast gemacht...sooo romantisch! Gefällt mir auch! Hatte den selben Stoff auch mal und wurde vor einiger Zeit in die Decke unserer Großen gearbeitet. Duuu...das ganze Zubehörgedöns hole ich auch meistens immer vom Discounter. Auch wenn es dort sehr "billig" ist...es ist trotzdem perfekt, gerade diese ganzen Klettsachen. Mei, heute hatten wir aber häufig Kontakt ;-) Freu mich immer noch wie Bolle!
    Wünsch dir eine schöne Restwoche!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  4. HAAALÖLEEE
    und wenn des dei SCHNACKERLE nit liest
    DANN ruaf i eahm an...GELLEEEE
    scheeen HAST das gmacht,,,
    des NADELKISSAL is ah vollleeee liab
    HOBS no fein... bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. hallo heike,
    das sind ....trotz........des alten maschinchens ganz auberhaft teile geworden.
    auch dein nadelkissen is so was von niedlich, ganz toll.
    ich wünsch dir einen schönen mai und sende dir ein grüßle
    flo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    Du hast ja einen herrlichen Blog!
    Da werde ich gerne regelmäßig weiter mitlesen. :-)
    Einen herrlichen Wonnemonat Mai
    wünscht Dir Siret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und viel Spaß auf meinem Blog. ♡

      Löschen
  7. Schöne Sachen hast du gemacht, toll. Ich wünsche dir noch viele glückliche Stunden mit deinem süßen Enkelkind.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöööner Rosenstoff! Gut, dass du deine Maschine entstaubt hast, ich meine, vielleicht geschehen noch Zeichen und Wunder ;O) Hab kürzlich Klettverschluss angenäht, das war frimelig! Die selbstklebenden klingen da wirklich nervensparend ;O) Das Mini-Nadelkissen ist süß! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike, sehr gut gelungen das Kissen und auch das Deckchen, ein zauberhafter Stoff. Diese Klettpünktchen sind wirklich praktisch. Ich hoffe auch auf eine neue Nähmaschine, meine zickt auch immer rum. Da macht es wenig Freude sich an die Maschine zu setzen. Ich bekomme gleich Besuch und nachher sind wir zueinem Geburtstag eingeladen.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag, gglg Puschi♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. <3 ach Mensch, vor lauter Hektik krieg ich ja nix mehr mit. Diese Minileuchtäuglein vom Kurzen haben jetzt Dein Handgearbeitetes in den Schatten gestellt. Aber der Blümchenstoff ist toll, so hätte ich gerne mein Bett <3 Ich lass Dir mal ein paar liebe Grüße da,
    Wonnie

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.