Mittwoch, 23. April 2014

Eierbaum mit 10.000 Eiern




Wir waren 2 Tage in Saalfeld und Umland unterwegs und haben den wunderschönsten Eierbaum der Welt entdeckt :)   

Schaut HIER könnt ihr alles über ihn erfahren, ein Ausflug dort hin lohnt wirklich.

Von dort oben habt ihr einen tollen Blick über das Tal von Saalfeld und Umgebung.





Die Hasenfrau
Ostersamstag, ganz himmelblau
mit warmen Sonnenstrahlen,
so wünschte es sich die Hasenfrau,
sie muß noch Eier bemalen.
Die Farbpalette wunderschön,
gepinselt wird schon wochenlang,
die Eier sollen hübsch aus seh`n -
einige verziert mit Seidenband.







Wie von einer Künstlerhand,
jedes Ei ein Original -
viele hängen an der Wand,
groß ist die Eierzahl.

Bemahlt werden die letzten Eier,
die Zeit - sie wird schon knapp,
morgen ist die Osterfeier -
keiner macht` heut` schlapp.
 





Dann beginnt das Eierverstecken,
wie jedes Jahr zum Osterfest,
grünes Gras und dichte Hecken,
bieten ein weiches Osternest.

Familie Hase freut sich sehr,
verstecken ihre hübschen Eier -
die großen Körbe - alle leer,
vergessen wurde keiner.


 



Mutter Hase summt ein Lied,

Hasenvater spitzt sein Ohr,

die Kinder singen freudig mit -

zur Feier tanzt der Hasenchor.



                                                            Alle Eier sind echte Hühnereier und von Hand verziert.












Mit dem Blick auf das Saalfelder Tal verabschiede ich mich von euch und wünsche euch  wunderschöne bunte Osterfeiertage mit all euren Lieben, Eure Heike.

 


Kommentare:

  1. Ich bin total begeistert - also sowas habe ich noch nie gesehn! Ich habe gerade an die Menschen gedacht, die all diese zig-hundert Eier aufhängen und dann wieder runterholen!!!!!!! Vielleicht steht die Lösung in deinem Link, den ich jetzt grad noch lesen will! Schöne Ostern für dich und deine Liebsten und ganz liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Baum ist wirklich beeindruckend! Eigentlich bin ich ja nicht so sehr der Fan von begrünten Zweigen mit Eiern - ich mag lieber kahle Zweige mit Eierdeko. Aber mit dieser Apfelbaumblüte ist das ein Traum. Danke fürs Einfangen und Posten :-)
    Ich wünsche weiterhin so erlebnisreiche Ostertage!
    VG Silke

    AntwortenLöschen
  3. ...ich glaube, diesen Baum in der Realität zu sehen, ist schon sehr beeindruckend, bin jetzt hier schon hin und weg.
    Wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern. LG Evi

    AntwortenLöschen
  4. wow! ich bin überwältigt von diesem einzigartigen Eierbaum, so etwas Schönes habe ich noch nie gesehen ;-)))

    fröhliche Ostergrüße von Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, so was tolles hab ich noch nie gesehen.
    Liebe Heike, auch dir mit deinen Lieben noch einen gemütlichen Abend und einen wunderschönen Ostermontag,
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott....das ist ja unglaublich....wo werden die Eier dazwischen gelagert....wieviele gehen da jedes Jahr zu Bruch...wielang brauchen die zu schmücken? Fragen über Fragen......echt ein Wahnsinn....danke fürs zeigen. Liebe Grüße aus Österreich Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.eierbaum-saalfeld.de/

      Schau doch einmal da,vllt. findest du ja Antworten auf deine Fragen :)

      Liebe Grüße zu dir.....

      Löschen
  7. Liebe Heike, vielen Dank für den "Wegweiser". Hat alles bestens geklappt und dann waren wir noch auf der Leuchtenburg und das alles bei herrlichem Sonnenschein. Deine tollen Fotos sind ja kaum zu überbieten.
    Es war ein toller OSTERSONNTAG! Viele Grüße von Sabine und Kris mit family!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, schön der Ausblick von der Burg Oder?
      Liebe Grüße zu euch.

      Löschen
  8. Super! Wir sind bis hoch auf den Turm gestiegen - keuch! Einfach herrlich da. Wieso steht hier 13.33 Uhr. Wir waren doch erst nach 19.00 Uhr wieder zuhause. Merkwürdig! Heute ist die Fränkische Schweiz angesagt.
    Wir wünschen euch noch einen schönen Ostermontag mit viel Sonne! Nochmals vielen Dank für deine Hilfe.

    AntwortenLöschen
  9. Wow! So viele bunte Eier...
    So etwas habe ich noch nie gesehen!
    Wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    so, nun hab ich auch deine tollen Eierbilder bewundert und wir waren am Sonntag auch spontan dort.
    War aber ein ganz schöner Aufstieg!Der hat sich aber gelohnt und alles ist mit so viel Liebe gemacht.
    Fand es auch toll,daß es überall Sitzgelegenheiten gab für die Besucher.
    Auf der Leuchtenburg waren wir dann auch noch und die beiden Ziele sind wirklich eine Reise wert!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das ist ja überwältigend. Und toll hast Du den geschmückten Baum fotografiert!
    Hab Dank für Deine Kommentare und ich sollte mich wohl auch mal für die super Schweinchen-Anleitung bedanken...
    Ich habe es als Glücksbringer für die Tochter zur ersten schr. Abi-Prüfung gestrickt und es hat Glück gebracht, sie hatte ein super Thema dabei :-)
    Liebe Grüße (aus Sa-A nach Sa-A :-) )
    Judy

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh wow, das schaut ja großartig aus.
    Toll, dass du das gezeigt hast. Habe ich so noch nie gesehen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heike,
    über diesen Baum habe ich schon einmal etwas in einer Zeitschrift gelesen...das ist der absolute Wahnsinn...so viele Eier... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.