Sonntag, 5. Februar 2012

Sonntagswinterspaziergang..............

..............................JA wir haben uns bei -9 Grad aus der warmen Wohnung getraut und haben heute bei strahlenden Sonnenschein einen wunderschönen Spaziergang gemacht.




                                                         Zuerst ging es Richtung Randau, entlang
                                                           des wunderschönen Elberadweges.







                                                  Mit dem Schlitten waren wir hier unterwegs.
                Junior war begeistert von dem was er alles so hörte im Wald, z.B. den Specht 
                                              und er sah auch gaaanz viele Tierspuren im Schnee.












Danach ging es weiter, am Steinzeitdorf vorbei.





                                 Junior wurde langsam müde,   also auf den Schlitten und ziehen lassen:))
                                            




                                          Noch schnell diesen wunderschönen Moment eingefangen


                                            wie die Sonne den Schnee zum klitzern brachte......


                                                         .................. traumhaft......................








                                            Danach ging es wieder zurück nach Magdeburg an die Elbe.
                                                           Immer noch Traumwetter, aber BITTER kalt.

                                                            Als 1. kamen wir am Elbauenpark vorbei,
                                                                dieser lag im Winterschlaf. 
                                                  

                                                               Das ist der Jahrtausendturm.
                                                    




                                                       Nun ging es Richtung alte Elbe.
                                     Auch diese gefriert langsam bei diesen Temperaturen zu.




                                       

Als wir halb erfrohren den Heimweg antreten wollten sahen wir direkt vor unseren Füßen diesen kleinen süßen Piepmatz sitzen, er hat sich gaaaaanz dick aufgeplustert, ich hätte ihn am liebsten in meine Jacke gesteckt um ihn zu wärmen.......... schaut selber......dieser kleiner Kerl..........






Auf dem Rückweg zum Auto musste Junior noch schnell Schneeengelchen zaubern :) Mama und Papa hatten Eisfüße, eine rote Rudolfnase :)) aber Junior ging es GUT! *lach*









                                          Diesen Engel schick ich euch allen für die kommende Woche, 
                                                                    er soll euch beschützen.

                                             Habt alle eine wunderschöne Woche und bleibt gesund!!
                                                   
                                                                          - liche Grüße Heike

1 Kommentar:

  1. Das Rotkehlchen ist ja herzallerliebst. - Und dein Sohnemann hat den Ausflug richtig genossen, hm? Bei uns lag leider relativ wenig Schnee.. aber mein Ableger hätte am liebsten die ganze Zeit draußen gespielt *g Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.