Mittwoch, 14. November 2012

DIY Windlicht ..........Weihnachten




..................... auf dem wundervollen Blog von Kleeblatt  ( sie kommt aus meiner Stadt ), KLICK

habe ich eine schöne Idee entdeckt.


Natürlich hat es gleich in den Fingern gejuckt es  zu probieren ..... also habe ich alle Bilder durchforstet, welche auf meinem PC sind und siehe da ich wurde fündig, das Bild entstand in der Schweiz, als wir zu Besuch bei meiner Tochter waren. 


                                                                               Originalfoto           
    



                           Bearbeitet mit diversen Bildberarbeitungsprogrammen ist das heraus gekommen :)





Danach habe ich das Bild ausgedruckt, laminiert und ausgeschnitten.


Für den 1. Versuch gar nicht so übel :)) Ein kleines Glas mit einem Teelicht und fertig ist das Windlicht.......... Danke liebe Karen für diese tolle Idee.














Am Wochenende werde ich einmal in meiner Stadt auf Motivsuche gehen und noch einige Windlichter ausprobieren.


Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Zeit.

Liebe Grüße eure Heike.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal cool. Da kann man ja ein ganzes Dorf aufstellen. Burg, Kirche, Häuser, Rathaus und dazwischen kleine Bäumchen............

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Huhu Heike,
    das ist ja mal ne lustige Idee. So kann man sich jedes Bauwerk der Welt in Miniaturausgabe zuhause beleuchten.
    Wir haben sowas Ähnliches früher im Kiga gebastelt, allerdings nur mit Servietten.
    Wünsche dir einen kuscheligen Abend in stimmungsvoller Atmosphäre :)

    Carina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    das finde ich auch eine super Idee!!
    Sieht toll aus! Ich bin auf die weiteren Motive gespannt!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  4. Gern geschehen! ;-)

    Dein Licht ist auch sehr schön geworden.
    Meine Fotos habe ich übrigens mit dem Bearbeitungsprogramm in "Sepia" umgefärbt.

    Vielleicht findest du auch im Netz noch ein paar schöne Häuser z.B. in den Harz-Städten wie z.B. Goslar.

    Einen schönen Tag und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Eine zauberhafte Idee - und ganz toll umgesetzt!
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  6. Eine süße Idee, es sieht soooo heimelig aus!
    Deine Pilze sind auch ganz entzückend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Heike, schau mal bei mir rein, es lohnt sich;-)) Lg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike, das sieht ja richtig toll aus....und ein echtes Unikat noch dazu!! Hast du toll gemacht!!

    Ähm....ich habe eben meine Mails durchgesehen, und noch eine von dir gefunden...du wolltest so eine weiße Laterne mit Tannenbaum haben, irgendwie ist mir das total durchgegangen. Also, wenn du noch eine haben möchtest??? Dann melde dich doch bitte nochmal bei mir....
    Hab einen schönen Abend, viele liebe Grüsse Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Hast du toll hinbekommen liebe Heike sieht sehr schön aus das Windlicht.Viel Spaß beim Kränze binden.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.



    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich recht ♥-lich, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu schreiben, DANKE für den Besuch und kommt bald wieder, würde mich freuen. ♥

Liebe Grüße ElbeGlück.